Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Meditation’

Ich frage mich seit geraumer Zeit, ob die Energie, welche beim sexuellen Höhepunkt freigesetzt wird wohl jener entspricht, die man beispielsweise auch in tieferen Meditationsphasen abgibt…respektive aufnimmt, oder aber im besonders tiefen Gebet.
Ich meine, was mich echt interessiert ist, ob all diese Energien quasi artverwandt sind oder gar auf einen selben Nenner reduziert werden können, oder ob sie doch grundverschieden sind und nur in der subjektiven Wahrnehmung von ähnlicher Qualität zu sein scheinen…

Meine Vermutung ist, dass es letztlich ’nur‘ eine Energie gibt (DIE Energie sozusagen) und dass es wohl vom Einzelnen abhängt, wie er/sie auf jene Energie zugreift bzw. sie mit dem eigenen (im Vergleich winzigen) Energievorrat speist.
Sollte ich Recht haben – was sich vermutlich niemals zu 100% erweisen wird – dann ist es doch nur eine Frage der Polung und der bewussten Gesinnung, der angestrebten Kanalisierung, die dann ergibt ob und wie weit ein Mensch Vorschritte in seiner Meditationstechnik erzielt. Frei nach dem Motto: Du weißt, wie du dich zum Orgasmus bringst? ..dann weißt du auch, wie man meditiert! Daraus würde dann wiederum folgen, dass annähernd JEDER Mensch, handle es sich um einen auch noch so unkonzentrierten Geist, fähig wäre in tiefe Meditation, in schiere Trance, zu entsteigen und zwar ohne gröbere Schwierigkeiten. Er müsste sich nämlich nur entsinnen, welche geistig-seelische (nicht körperliche!!) Qualität der sexuelle Höhepunkt für ihn hat und sich voll darauf konzentrieren..

..na gut, darüber muss ich wohl noch brüten,

ich danke euch für etwaige Überlegungshilfen 😉

die gute Fee

Advertisements

Read Full Post »